· 

Du kannst alles erreichen, wenn du nur die Macht über deinen eigenen Geist hast

In deinem Geist verbergen sich unvorstellbare Kräfte, die nur darauf warten, von dir entdeckt zu werden.

Die Kunst ist "nur", den Sinn über das Thema zu stellen - so vieles, an das wir glauben, ist genau in dem Platz kreiert worden, der zwischen unseren Ohren liegt.

Es gibt nämlich ein Ding auf der Welt, über das der Mensch die absolute Kontrolle ausüben kann: den eigenen Geist.

Es ist doch eigentlich wunderbar zu wissen, dass man die Fähigkeit besitzt, die Kontrolle über unsere Gedanken zu haben.

Das heisst ja jetzt im grossen und ganzen nur: wir können denken, was wir wollen; wir können uns vorstellen, was wir wollen; wir können erreichen, was wir wollen; ja wir können sogar - so komisch das klingen mag - wollen, was wir wollen!

 

" THINK OUTSIDE THE BOX "

 

Aber leider ist es oft auch so, dass sich nur wenige Dinge so hartnäckig unserer Kontrolle entziehen wie unser Geist.

 

Wir können also mit unserem Geist alle Möglichkeiten schaffen, dass etwas in unser Leben kommt das wir wollen und uns wünschen. 

Anders herum oder meist, ist es ja so das wir eigentlich nur sagen, wir wollen etwas, aber in der Realität machen wir was ganz anderes.

 

UNSERE GEDANKEN UND ÜBERZEUGUNGEN

 

In erster Linie sind es unsere Gedanken, die uns einschränken und von Dingen abhalten, auf die wir eigentlich richtig Bock hätten. Denn Gedanken werden zu festen Überzeugungen, wenn wir sie nur oft genug denken.

Überzeugungen, die uns unbewusst durchs Leben steuern, so dass wir sie dann irgendwann gar nicht mehr hinterfragen.

 

ART UND WEISE                                                                   

 

Die Art und Weise wie und was wir denken, hat ein immensen Einfluss auf unser Leben.

z.B.: 

Wenn du dir sagst; dass kann und schaffe ich nicht, dann kannst du es auch nicht und wirst es nie können. Wenn du dir aber sagst; ja das kann ich und schaffe es auch, dann wird das so auch genau so eintreffen.

 

Ich möchte damit sagen, egal in welche Richtung von den zwei Beispielen dort oben du denkst,

"du hast immer recht".

 Sei dir bewusst über die Macht deines Geistes und nutze sie für dich, deine Träume und deine Ziele.

 

Und wenn du jetzt mal wieder vor einer neuen, für dich im ersten Augenblick unüberwindbaren Hürde stehst, dann halte es doch bitte so wie Pippi Langstrumpf. Denn sie sagt sich immer :

 

"Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich  mir völlig sicher , dass ich es schaffe"

 

Mit allen guten Wünschen

 

Marcel Metzner

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0